Sie sind hier:

West Coast Swing Workshop 30.06.2019

Achtung, Leader dringend gesucht!

Egal ob Frau oder Mann, wer gerne den Leaderpart tanzen möchte, wir haben derzeit drei Folower als Einsteiger die einen Leader suchen.
Wer also Lust hat bei uns in Roth West Coast Swing zu lernen, ganz schnell melden.
Wir trainieren jeden Montag von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr.
Natürlich könnt Ihr dreimal kostenlos zum schnuppern kommen.
Anmelden per Mail oder Telefon möglich.
Mail:juergen.kuhlmann(at)tsc-roth.de
Telefon: 0171/4419752

Training

Jeden Montag für Einsteiger und Aufsteiger mit Angelika & Jürgen von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr.
Wer gerne mal kostenlos schnuppern möchte, ist herzlich willkommen.
Bitte bei Interesse 8 Tage vorher anmelden.

West Coast Swing der absolute Trendtanz aus den USA

jetzt auch neu beim TSC-Roth e.V.!

West Coast Swing ist wohl einer der modernsten Paartänze unserer Zeit. Entstanden in den 30er Jahren, hat er sich stetig mit der Musik weiterentwickelt und bietet uns daher die Möglichkeit auf viele unterschiedliche Stilrichtungen, wie z. B. R’n‘B, Funk, Pop, Blues oder Swing, zu tanzen. Durch diese musikalische Vielfalt lassen sich eine große Anzahl an Bewegungen aus den jeweiligen Bereichen, wie Jazz, Ballett, Hip-Hop und weiteren Tänzen, in den West Coast Swing integrieren. Das wiederum bietet uns ein breites Spektrum an Möglichkeiten, Musik zu interpretieren und zu vertanzen.

Im West Coast Swing spielt das Führen und Folgen eine maßgebliche Rolle, denn dadurch sind beide Tänzer in der Lage auf das Gehörte zu reagieren und mit wechselnden Partner zu tanzen. Die Rollenverteilung ist jedem Paar selbst überlassen. Ob als Führender (Leader) oder als Folgender (Follower). Jedem steht es frei zu wählen welchen Part er übernehmen möchte. Dabei ist es egal ob Mann oder Frau, denn eine geschlechtliche Aufteilung existiert im West Coast Swing nicht.

Durch den ständigen Partnerwechsel, sowohl in den Kursen als auch auf Partys, kommt man immer wieder in die Situation, sich neu auf einen Partner einzustellen. Das trainiert unsere Führungs- und Folgequalitäten, denn jeder Leader führt anders und jeder Follower folgt anders. Somit ist schon fast automatisch eine stetige Verbesserung garantiert.

Auch die bekannteste und beliebteste Turnierform des West Coast Swing, das sogenannte „Jack and Jill“, baut auf diesem Prinzip auf. Jeder Tänzer meldet sich alleine an und bekommt im Laufe des Turniers immer wieder neue Partner zugelost. Hinzu kommt, dass die ersten Basics schnell und einfach erlernt sind. Eine Kursstunde reicht vollkommen aus, um danach auf eine Party zu gehen und das Gelernte anzuwenden.

Mit wachsendem Können, wird einer der größten Schwerpunkte des West Coast Swing, das Interpretieren und Vertanzen von Musik. Hierbei liegt die Herausforderung für beide Tänzer darin, das Gehörte zu improvisieren und sich allerlei Spielereien einfallen zu lassen, um Höhepunkte, Pausen und Betonungen, passend zum jeweiligen Song, auf ihre individuelle Art und Weise darzustellen. Somit kann jeder Tänzer seinen ganz persönlichen Stil entwickeln und diesem Ausdruck verleihen.

Tanz- und Sport- Club Roth e.V.

1. Vorsitzender - Walter Adolf - Tel. 09872-3657688
2. Vorsitzender - Johannes Hoffmann

Vereinsheim

Otto-Lilienthal-Kaserne Roth (ehem. Unteroffiziersheim)
Bitte vorab Kontakt aufnehmen !

Postanschrift

Tanz- und Sport-Club Roth e.V.
C/o Hannelore Prechtl
Parsifalstraße 1
91154 Roth


Zugang Vereinsheim

Bitte haben Sie Verständnis, dass Schnuppern im Vereinsheim nur nach vorheriger Anmeldung (tel./mail) mit einem Vorlauf von min. einer Woche möglich ist.
Spontane Besuche sind leider nicht möglich!


Aktuelle - Workshops & Kurse !

Line Dance Kurs im Vereinsheim mit Markus Schmid
ab Mittwoch 22.05.2019 19:00 Uhr

West Coast Swing Workshops in der Aula der Landwirtschaftsschule Roth mit Jürgen Kuhlmann am 30.06.2019


Informationen zu West Coast Swing

bei Jürgen Kuhlmann
Tel.: 0171 4419752 oder 09172 / 7994